Startseite/Berichte 2019

Junkernhoflauf unter Atemschutz

Junkernhoflauf unter Atemschutz In diesem Jahr hat der dritte Zug der Feuerwehren in der Samtgemeinde Ostheide wieder den Junkernhoflauf unterstützt. Zum dritten Zug der Ostheide gehören die Feuerwehren (Thomasburg, Radenbeck, Süttorf und Neetze). Von der Feuerwehr haben wir die Straße abgesichert und Stationen im Wald besetzt, wo kein Handyempfang herrscht. Im Notfall können wir somit trotzdem den Rettungswagen alarmieren der beim Sportplatz auf Abruf steht. Des Weiteren haben wir zum zweiten Mal mit 5 Atemschutzgeräteträgern am Lauf teilgenommen. Die Atemschutzgeräteträger sind außerhalb der Wertung hinterher gewalkt. Diese Aktion haben wir im letzten Jahr das erste mal im Rahmen [...]

Jahreshauptversammlung 2019

Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Thomasburg (Samtgemeinde Ostheide) wurde Rene Steinhauer mit deutlicher Mehrheit zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Er löst damit Regina Sawalski ab, die dieses Amt gut 20 Jahre inne hatte. Vor der Wahl hielt Ortsbrandmeister Ingo Hoffmann seinen Jahresbericht für das Jahr 2018. Von den 27 Mitgliedern der Einsatzabteilung wurden 3317 Stunden für die Arbeit in der Feuerwehr erbracht. Acht Einsätze musste die Wehr ableisten, darunter auch der Einsatz am Silvesterabend in Neetze, bei dem das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses komplett ausgebrannt ist. Die gemeinsame Jugendfeuerwehr (Thomasburg, Radenbeck, Bavendorf) hat zwölf Mitglieder, von denen im vergangenen Jahr [...]