Weihnachtsgrüße

auch die Feuerwehr Thomasburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Oder sollen wir lieber sagen, auf ein eher nicht so ereignisreiches Jahr, denn bedingt durch die Covid-19 Pandemie, welche sich schon zum „Unwort“ des Jahres entwickelt hat, konnten wir sehr viele unserer Übungsdienste nicht antreten. Ihr habt sicherlich auch mitbekommen, dass sämtliche Veranstaltungen, wie z.B. das Osterfeuer, in diesem Jahr nicht stattgefunden haben. Und so geht es zumindest erstmal im neuen Jahr weiter. Die Jahreshauptversammlung, welche traditionell im Januar durchgeführt wird, ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir müssen nun die Lage beobachten wie sich die Situation mit Hinblick auf Corona entwickelt.

Auf dieser Webseite werden wir ab dem 16.01.2021 alle Berichte der Funktionäre/innen veröffentlichen, dass diese nachgelesen werden können.

Bedingt durch die deutsche Bürokratie, sind wir gezwungen für die Feuerwehr Thomasburg einen Förderverein zu gründen. Bisher konnten wir uns davor immer noch erfolgreich „drücken“, aber nun haben wir eine recht klare Ansage bekommen. In anderen Feuerwehren ist dies schon längst eingeführt und wir ziehen nun auch nach. Die Gründungsversammlung wird schon zeitnah stattfinden. Für euch ändert sich nicht viel, außer einer Vereinsmitgliedschaft in einem „e.V“. Alle Mitglieder werden von uns automatisch in den neuen Förderverein mit überführt.

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gerade in der durch der Corona Pandemie geprägten Zeit, hoffen wir, dass alle gesund bleiben.

Eure freiwillige Feuerwehr Thomasburg.